Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Datenschutz
de it fr
0
Janitza

NEU: UMG 801

Hochverfügbare Daten - Sichere Kommunikation
NEU: UMG 801

Das Janitza Energiemessgerät UMG 801 bietet diverse Kommunikationsschnittstellen und ermöglicht eine direkte Datenübertragung via OPC UA an übergeordnete Systeme, wodurch eine kostspielige Integration entfällt. Zur kompletten Erfassung eines Energiemanagement­systems (nach ISO 50001) ist das modular erweiterbare UMG 801 optimal geeignet. Sie erhalten Transparenz über die Energieverbräuche und Energiekosten aller Messebe­nen. Darüber hinaus können kritische Abweichungen der Spannungsqualität und Differenzströme (RCM), die Anlagen belasten oder sogar gefährden, aufgedeckt werden.


Zukunftssichere Investition: eine nachträgliche Erweiterung der Messstellen auf bis zu 92 Messkanäle ist durch einfach integrierbare Strommessmodule gewährleistet.

Hauptmerkmale Technische Daten
  • Das Basisgerät verfügt über:
    8 Strommesskanäle mit 1/5 A Eingängen
    4 Multifunktionskanäle, wahlweise konfigurierbar als RCM, Temperaturmesskanäle oder weitere Strommesskanäle
  • Grosszügiger Messdatenspeicher mit 4 GB zur Vorhaltung der Messdaten
  • Zwei Gruppen mit jeweils vier Digital-IOs (Tarifumschaltung und Impulseingang, logische Zustände)
  • Analoger Ausgang (Gleichstrom 0/4-20 mA)
  • Versorgungsspannung: 24 - 48 V DC


  • Mit dem 800-CT8-A erweiterbar bis 92 Messkanäle
  • Übergabemodul  800-CON für räumlich entfernte Messtellen

Übersicht UMG 801

J.52.31.001
UMG-801 Energiemess-gerät
UMG-801 Energiemess-gerät
Basisgerät
8 Messstrom Kanäle
4 Multifunktions Kanäle
J.52.31.201
800-CT8-A Erweiterungs-modul
800-CT8-A Erweiterungs-modul
Erweiterung
8 Messstrom Kanäle
.
J.52.31.210
800-CON Übergabemodul
800-CON Übergabemodul
2er Set