Optec AG
de it fr
0 0 0
Jetzt NEU
J.14.02.025

UMG 806 Modulares Universalmessgerät

inklusive Netzvisualisierungssoftware GridVis-Essential

Produktbeschrieb

Das Energiemessgerät UMG 806 bietet für unterschiedliche Anforderungen die passende Lösung. Dabei ist das leistungsstarke Basisgerät für kostenorientierte Anwendungen ideal geeignet und mit Modbus-RTU ausgestattet. Es bietet unter anderem die Möglichkeit, Differenzströme zu messen und aufzuzeichnen. Durch eine kontinuierliche Überwachung des Differenzstroms können gefährliche Fehlerströme frühzeitig erkannt und Anlagenschäden, bis hin zu Produktionsausfällen, vermieden werden. Erweiterungen des UMG 806 sind mit drei Modulen, dem Ethernet-Kommunikationsmodul, dem Analog-Eingangsmodul und dem Digital-Eingangsmodul möglich.

Ein weiterer Pluspunkt ist die kompakte Bauform von Messgerät und Modulen. So wird der ohnehin knappe Platz im Schaltschrank optimal ausgenutzt.


Funktionen und Merkmale:

     4 Spannungs- / 4 Stromkanäle über Stromwandler 1/5 A

     Differenzstrommessung

     Temperatureingang

     Impulsausgang

     Modbus-RTU Onboard

     Modbus-TCP – per Modul

     SNMP V2c – per Modul


Spannungsqualitätsmessung:

     Oberschwingungen bis zur 31. Harmonischen

     Interner 4 MB-Datenspeicher


Technische Merkmale:

     Nennspannung 80...270 V AC/DC

     Leistungsaufnahme max. 7 VA

     Display mit Hintergrundbeleuchtung

     90 mm × 90 mm × 63.5 mm

     Schutzklasse IP20


Spannungsmessung:

     230 VLN / 400 VLL (+/-10%) gem. IEC

     400 VL-L (+/-10%) gem. IEC

     Abtastfrequenz 8 kHz / Phase


Strommessung(../1A) (../5A):

     Nennstrom 5A

     4 Kanäle

     Messbereich 0,005 .. 6 Arms


Schnittstelle:

     RS485-Schnittstelle 2-Leiter

     Modbus-RTU Protokoll

     Übertragungsrate bis zu 38,4 kbps


Funktionshinweis:

Mit Modul EI1 kompatibel zu RCM 202-AB, zur Nachrüstung von Typ A und Typ B Messung


Anwendungshinweis:

Ideal für Hutschienenanwendung in Datencentern und Industrie

Vollständige Einbindung in die Gridvis



Weiterlesen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Datenschutz