Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Datenschutz
de it fr
0
Energiemonitoring

Energiemonitoring

Hochgebirgsklinik Davos

Die Geschichte der Hochgebirgsklinik Davos reicht zurück ins Jahr 1898. Heute ist die Hochgebirgsklinik eine moderne Rehabilitationsklinik für Allergien und Atemwege. Um mit der Zeit zu gehen, sind laufende Investitionen in neue Gebäude und Infrastrukturen nötig. Gerade mit diesen Neuerungen steigt auch der Bedarf an Energie. Die Frage nach dem woher kommt und wohin fliest die Energie ist genauso zentral, wie die Frage, wie bekommen wir die hohen Energiekosten in den Griff?


Unsere Lösung

Vorausschauend, durch die Planung einer neuen Küche und der Lingerie in den nächsten Jahren, wollte man gleich innerhalb der Projektphase ein Lastoptimierungs-System miteinplanen. Andreas Muffler erklärte der Real Estate Immobilien AG, dass bevor man optimieren kann, zuerst ein Energiekonzept benötigt wird. Denn nur wenn man den Energiefluss kennt, kann man den Energiesündern auf die Spur kommen. Genau diese müssen bekannt sein um eine Optimierung zu realisieren.


Nutzen für den Kunden

Das Energiemonitoring von Optec wurde im Herbst 2019 realisiert. Alle Gebäude sind nun mit einem UMG 604-PRO Energiemessgerät ausgestattet. Das Universalmessgerät zeichnet die Daten aller Gebäude und heiklen Verbraucher auf. Monatlich werden die Daten von Optec abgeholt und analysiert. So lässt sich eine History aufbauen. Kommende Projekte profitieren davon. Denn bereits in der Planungsphase sind die Energiedaten bekannt und die Erkenntnisse daraus lassen sich direkt einfliessen.


Wir freuen uns auf weitere spannende Projekte mit der Hochgebirgsklinik Davos.

Eingesetzte Produkte

UMG 604/605-PRO
UMG 604/605-PRO
zum Produkt

Ihr Ansprechpartner

Seit dem 1. Tag dabei.

Ihr Ansprechpartner in der Region GL/GR/FL/Rheintal.
Andreas Muffler
Andreas Muffler
Technischer Verkaufsberater Energiemanagement