Optec AG
de it fr
0 0 0
B.71016305

IR423-D4-2 A-Isometer

Isolationsüberwachungsgerät für IT-Systeme

Produktbeschrieb

Das ISOMETER IR423 überwacht den Isolationswiderstand RF eines ungeerdeten AC-Systems von 0…300 V gegen Erde, das von einem mobilen Stromerzeuger gemäss DIN VDE 0100-551 (VDE 0100-551) gespeist wird. Das IR423 ist für AC-Systeme mit Betriebsfrequenzen ≥ 30 Hz sowie enthaltene DC-Anteile geeignet. Die zulässige Netzableitkapazität Cemax beträgt 5 μF.


Funktionen und Merkmale:

·     Isolationsüberwachung für mobile Stromerzeuger AC 0…300 V

·     Schutztrennung mit Isolationsüberwachung und Abschaltung

·     W-Version für erhöhte mechanische Beanspruchung

·     Zwei getrennt einstellbare Ansprechwerte

·     Anschlussüberwachung Netz/Erde

·     Betriebs-LED, Alarm LEDs: Alarm 1, Alarm 2

·     Test-/Reset-Taste intern/extern

·     Zwei getrennte Alarmrelais (je ein Wechsler)

·     Arbeits-/Ruhestrom wählbar

·     Fehlerspeicherung wählbar

·     Selbstüberwachung mit automatischer Meldung

·     Multifunktionales LC-Display

·     Einstellbare Ansprechverzögerung

·     2-Modul-Gehäuse (36 mm)

·     Federklemme (pro Anschluss zwei Klemmen)


Technische Merkmale:

·     Netznennspannung: AC 30...460Hz 0...300V

·     Bemessungsspannung: 250 V

·     Versorgungsspannung: DC/AC 30...460Hz 70...300V

·     Ansprechwert: 10...200 KOhm

·     2 pot.freie Alarmrelais

·     Zwei Alarm-LEDs



Anwendungen:

·     IEC 60364-7-717, DIN VDE 0100-717 (2005) Elektrische Anlagen auf Fahrzeugen oder in transportablen Baueinheiten

·     DIN VDE 0100-551 (VDE 0100-551), IEC 60364-5-551 Niederspannungs-Stromerzeugungsanlagen (mobile Stromerzeuger)

·     GW 308 „Mobile Stromerzeuger für Rohrleitungsbaustellen 8/00“ (DVGW)

·     BGI 867 Auswahl und Betrieb von Ersatzstromerzeugern auf Bau- und Montagestellen


Weiterlesen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Datenschutz